SFD Schülerfahrtendienst

Kostenfreie Hotline 0800 1114512

Camargue / Provence

Die Camargue, Frankreichs bekanntestes Naturschutzreservat am Mittelmeer, ist berühmt durch seine schwarzen Stiere, weißen Wildpferde, rosa Flamingos und die endlos weiten Sandstrände. Aufgrund der Nähe zu unseren Unterkünften bieten sich Ausflüge in die bekannten Städte Avignon, Arles und Nimes auf ihrer Klassenfahrt ebenso an wie der Besuch der rund 2000 Jahre alten und höchsten von den Römern erbauten Aquäduktrücke Pont du Gard. Begeben Sie sich auf ihrer Klassenfahrt auf eine fantastische Zeitreise in die Römerzeit...

Campinganlage Domaine Elysée / Le Grau du Roi

Lage: Direkter Zugang zum See, 5 Gehminuten vom Hafen Port Camargue und ca. 1,5 km vom Strand von Espiguette entfernt.
Unterbringung: Die Mobilhomes für 4- bis 8 Personen sind komplett ausgestattet mit Kochnische (Kühlschrank, Herd mit 2 Platten, Mikrowelle), 2- bis 3 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Schlafcouch, Dusche, separates WC.

Freizeit & Service

Restaurant, Bar, Pool mit olympischen Außenmaßen (saisonal), Wasserrutsche, Solarium, Tennisplätze, Theater im Freien, Minigolf, Bowling, Sportplätze und Tanzsaal (teilweise gegen Gebühr), WLAN gegen Gebühr.


Residence Port Camargue/ Le Grau du Roi

Lage: Direkter Zugang zum Strand, in einem 5 ha großen Park gelegen.
Unterbringung: Die Appartements für 4- bis 6 Personen sind komplett ausgestattet mit Kochnische (Herd, Kühlschrank, Spülmaschine), Wohn-/Esszimmer, Etagenbett im Eingangsbereich, kl. Schlafzimmer mit Doppelbett, TV, Badezimmer, Balkon oder Terrasse mit Gartenmöbeln, Mini-Safe, WLAN (gegen Gebühr). Freizeit/Sonstiges: Restaurant, Bar, kleiner Supermarkt, Brötchen Verkauf, Bar „La Bodega“ (Pizza, Eis), beheiztes Freibad (ab Mitte April), unbeheiztes Schwimmbecken (ca. Mitte Juni bis Mitte September), Tennisplatz, Sportplatz, Boule, Tischtennis, Volleyball, Beach Volleyball…
In der Nähe: Einkaufszentren 800 Meter entfernt, Wassersportmöglichkeiten u.v.m.

Freizeit & Service

Restaurant, Bar, kleiner Supermarkt, Brötchen Verkauf, Bar „La Bodega“ (Pizza, Eis), beheiztes Freibad (ab Mitte April), unbeheiztes Schwimmbecken (ca. Mitte Juni bis Mitte September), Tennisplatz, Sportplatz, Boule, Tischtennis, Volleyball, Beach Volleyball…
In der Nähe: Einkaufszentren 800 Meter entfernt, Wassersportmöglichkeiten u.v.m.


Club Residence le Vidourle / Le Grau du Roi

Direkt am Sandstrand im Golf von Aigues-Mortes liegt diese schöne, neu renovierte Wohnanlage. Die Wohnungen sind in kleinen 2- oder 3 stöckigen Häusergruppen in einem Park angelegt und verfügen über Wohn-/Schlafraum, Schlaf-zimmer, Kochnische, Dusche/ WC, Terrasse oder großer Balkon mit Gartenmöbeln.

Freizeit & Service

Schwimmbad und Solarium, 2 Tennisplätze, Mehrzwecksportplatz, Boule-Platz, Tischtennis, Rezeption. In der Nähe: Vermietung von Surf-brettern, Katamaranen, Kanus, Tretbooten und Motorbooten nur 800 m entfernt, Aquapark “Le Grand Bleu”, alle Einkaufsmöglichkeiten 2 km entfernt

****BUCHBAR NUR FÜR SCHÜLER ÜBER 18 JAHRE****


Ferienanlage Presqu île du Ponant / La Grande Motte

Unsere Anlage liegt in einem Pinienwald am Ufer des Sees Ponant, nur 800 m von den feinen Sandstränden entfernt. Die Bungalows mit Terrasse für 4- bis 6 Personen sind komplett ausgestattet.

Freizeit & Service

Pizzeria, Restaurant, Schwimmbad, verschiedene Sportplätze, Grillplatz, Strand am Ufer des Ponant.
In der Nähe: Espace Grand Bleu (Badeparadies) 300 m entfernt, Rudern und Kanu-Kajak Wanderritte 1 km entfernt

****BUCHBAR NUR FÜR SCHÜLER ÜBER 18 JAHRE****


Residence Le Mas des Alpilles / Paradou

Residence Le Mas des Alpilles / Paradou

Lage: Sehr zentral gelegen für Ausflüge - Les Baux-de-Provence ca. 5 km, Arles ca. 17 km, Ausgrabungsstätte Glanum10 km, Saint Rémy ca. 13 km, Avignon ca. 35 km.
Unterbringung: Die Wohnungen für 4- bis 6 Personen sind komplett ausgestattet mit Kochnische (Kühlschrank, Ceran-Kochfeld, Kombi-Mikrowelle, Geschirrspülmaschine), 1- bis 2 Schlafzimmer, Wohn-/Schlafraum, Bad oder Dusche mit WC, Terrasse oder Garten.

Freizeit & Service

Rezeption, Minigolf, Hallenbad und Außenpool beheizt (saisonal ca. Mai – Ende September), Sauna + Fitnesscenter + Dampfbad/Türkisches Bad (gegen Gebühr), WLAN verfügbar gegen Gebühr.


Résidence Club l Estajan / Arles

Diese Club-Residenz im typisch provenzalischen Baustil liegt nur 4 km von Arles Zentrum entfernt auf einer 35 ha großen Fläche und ist idealer Ausgangspunkt für die Region zu entdecken. Die Studios oder Appartements für 4- bis 6 Personen haben Wohn-/Schlaf- raum, Schlafnische/Etagenbett, Badezimmer und komplett einge- richtete Kochnische.

*****BUCHBAR FÜR SCHÜLER AB 18 JAHRE*****

Freizeit & Service

Diskothek, Restaurants, Bar, Lebensmittelladen und Brotdepot, verschiedene Schwimmbäder, über- dachte Badminton-Plätze, Tennis, Minigolfplatz, Sportgelände, Beach- Volley, Pétanque, Tischtennis, Fuss- ballplatz, Fahrradverleih, u.v.m.


Programmvorschläge

1.Tag: Anreise
Abfahrt ab Heimatort am Abend (oder Morgen). Über die Schweiz oder durch Frankreich fahren Sie nach Süden.
2.Tag: Ankunft in le Grau du Roi
Je nach Entfernung erreichen im Laufe des Vormittags (oder am Abend) die Anlage in La Grande Motte. Deponieren Sie erst einmal Ihr Gepäck, erkunden Sie die Umgebung oder gehen Sie gleich zum Strand. Am Nachmittag belegen Sie Ihre Wohnungen, anschließend erste Erkundung des Ferienzentrums.
3.Tag: Camargue: Les-Saintes-Maries-de-la-Mer - Aigues Mortes (ca. 90 km)
Die Camargue ein einzigartiges Naturschutzgebiet besonders bekannt durch die in den Salzseen lebenden Flamingos und den weißen Pferden. Im Besucherzentrum am Etang de Ginès informiert eine Tonbildschau über die Entstehungsgeschichte sowie die Flora und Fauna des Naturparks. Weiter geht es zum Zigeunerwallfahrtsort Les- Saintes-Maries-de-la-Mer. Anschließend fahren Sie weiter nach Aigues Mortes. Die alte Stadtmauer ist noch vollständig erhalten. Hier finden sie zahlreiche Kunsthandwerksgeschäfte.
4.Tag: Besichtigung antikes Arles und Le Baux (ca. 175 km)
Arles besitzt nicht weniger als 7 Monumente, die im Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen sind. Allein 4 davon stammen aus der Römerzeit. Am Vormittag Besuch des archäologischen Museums, indem Sie eine umfangreiche Sammlung römischer Kunst in Frankreich bewundern können. Später Besichtigung der römischen Monumente im Zentrum: Amphitheater, Antikes Theater, Kryptoportikus und die Thermen des Konstantins. Am Nachmittag Fahrt nach Le Bau Felsenfestung und mittelalterliche Stadt in der Nähe von Arles aus dem 14. Jahrhundert.
5.Tag: Nimes – Montpellier (ca. 130 km)
Heute unternehmen Sie einen ganztätigen Ausflug. Beginnen Sie bei römischen Nîmes, mit seinen großartigen Bauten aus der Römerzeit: dem Amphitheater, dem Maison Carrée und dem Dianatempel. Weiter geht es dann nach Montpellier. Sie ist die Traumstadt vieler Franzosen und hat ein unschlagbares südfranzösisches Flair, wunderschöne Plätze, Straßencafés und unzählige Einkaufsmöglichkeiten.
6.Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Bungalows und treten die Heimfahrt an.
Bei einer Nachtfahrt haben Sie noch ausreichend Zeit zum Shopping oder Baden. Abends um ca. 20:00 Uhr treten Sie dann die Heimreise an.

Programm-Bausteine
Arles besitzt nicht weniger als 7 Monumente, die im Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen sind. Stadtführung 2 h 148 €
Montpellier – Studentenstadt, besichtigen Sie die Hauptstadt der Region Languedoc Roussillon mit seiner verwinkelten Altstadt. Stadtführung 2 h 168 €
• Die Camargue* ein einzigartiges Naturschutzgebiet besonders bekannt durch die in den Salzseen lebenden Flamingos und den weißen Pferden. Auf Wunsch Besuch des „Parc Ornithologique de Pont de Gau“ - Eintritte pro Person 5,50 €
Aigues Mortes, die alte Stadtmauer ist noch vollständig erhalten. Hier finden sie zahlreiche Kunsthandwerksgeschäfte.
Avignon
Besichtigung Papstpalast 5,50 €, inklusive Brücke St. Bénezet 7 €, Führung 168 €
Stadtführung - historisches Zentrum 180 €, Schnitzeljagd durch die Stadt für Schüler ab 5,50 *
Château des Baux – Felsenfestung der berüchtigten Raubritterburg aus dem 14. Jahrhundert. Besichtigungen ca. 6 €, 1 Begleiter pro 10 Schüler/ innen ist frei!
Nimes – Besuch Amphitheater, Brunnengarten und römischer Tempel Maison carrée. Stadtführung 2 h 168 €, Pass Römisches Nimes „Amphitheater, Maison Carrée, Tour Magne“ 6,50 €, Amphitheater mit Audioguide 4,50 € (Schüler bis 17 Jahre).
Pont du Gard, die 2000 Jahre alte, mit 48 m höchste von den Römern erbaute Brücke, gehört sicherlich zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Südfrankreichs. Schülergruppen 3 € Eintritt inklusive Museum über das Römertum, Führungen inklusive Wasserkanal im drittem Stockwerk des Aquädukt auf Anfrage.

Aktivprogramm
Kanutour Collias – Pont du Gard, Fahrt bis zur Brücke, halbtägig – Strecke 8 km mit Bademöglichkeit, pro Person 16 € (ohne Begleitung).
Kanutour Camargue: Strecke 12 km von „Paty de la Trinité“ nach „Sylvereal“ pro Person 23 € (ohne Begleitung).
Reiten Camargue, Reitzentrum in la Grande Motte: reiten auf großen Pferden oder Ponys 1 Stunde 18 €.

*zzgl. SFD-Servicegebühr 25 €

Unsere Leistungen:

• Fahrt im modernen Reisebus ab/an Heimatort
• Alle Kosten für den Fahrer
• Alle Straßen- und Mautgebühren für den Bus
• Die Hin- oder Rückreise ist eine Nachtfahrt
• 500 km für Ausflüge vor Ort
• 6 Reisetage, 4x Selbstversorgung
• Komfortable Wohnungen bis ca. 6 Personen für die Schüler/innen
• Separate Wohnungen für die Begleitpersonen
• Energiekosten
• Service & Freizeitangebote der Unterkunft
• jeder 21. Teilnehmer ist frei
• Informationsmappe
• Reisepreisversicherung

Unser Preis
Bei 45 Personen je nach Abfahrtsort pro Person
Camping SV ab 148 €
Camping HP ab 246 €
Résidencen SV ab 152 €


Programm-Bausteine individuell und nach Wunsch buchbar!

Download Katalogseite